Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: vizzart Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Samstag, 29. März 2014, 11:57

Was für einen PC nutzt ihr für den TS2014?

Hallo allerseits,

einfach mal die Frage in die Runde, welchen PC ihr für den TS2014 nutzt?

Ich fang einfach mal an.

Mein PC:
Prozessor: Intel i5 4x3,10 GHZ
Arbeitsspreicher: 6 GB
Grafikkarte: NVIDIA Geforce GTX 550 Ti
Betriebssystem: Windows 7 (64bit)

Der PC ist Ende 2012 erworben, keine Sonderanfertigung, sondern Inhalt eines Komplettpaketes (PC, Bildschirm und Drucker) von Medion gewesen. Die Kosten betrugen ca. 800,00 €.

Der TS2014 läuft bei mir flüssig auch unter höchsten Einstellungen. Jedoch habe ich im TS2014 die rechenintensiven Grafikeinstellungen deaktiviert.



Gruß Felix

Rolf Schreiter

Oberlokführer

Wohnort: Annaberg-Buchholz

  • Nachricht senden

2

Samstag, 29. März 2014, 13:02

Dann mach ich gleich mal weiter:

Da ich in den letzten Jahren öfters umgezogen bin, nutze ich auch nur Laptops, weil sie wenig Platz wegnehmen und relativ transportabel sind.
Mein aktuelles Gerät (wie auch im Profil schon nachzulesen) ist ausgestattet mit:

Prozessor: Intel i7 mit 4 x 2,4 bis 3,4 GHz (Intel Turbo Boost Technologie)
Arbeitsspeicher: 16 GB DDR 3 mit 1600 MHz
Grafikkarte: NVIDIA Geforce GT 740M mit 2 GB VRAM (leider nur DDR3)
Betriebssystem: Windows 8.1 (64bit)

Das Gerät habe ich im September 2013 erworben, als einzige Änderung habe ich den Arbeitsspeicher gleich kurz nach dem Kauf von 8 auf 16 GB aufgerüstet, was sich auch deutlich bemerkbar macht. Gerätepreis damals ca. 999 € (Amazon), die 8 GB zusätzlichen Arbeitsspeicher des gleichen Typs habe ich damals über ebay als wenig genutzt für rund 40€ ersteigert.

Der TS2014 läuft bei mir fast immer flüssig (gleichmäßig, angenehmes Bild ohne Ruckeln), auch wenn die fps-raten durch die eher einfache Laptopgrafikkarte nicht so hoch sind. Nur bei manchen Lokomotiven die Rauch ausstoßen, da gibt es paar drunter wo die vielen Partikel des Qualmes, wenn man ganz dicht an/in den Qualm geht, die Laptopgrafikkarte ans Ende bringen, und das Bild dann wirklich ruckelt bzw. unerträglich langsam läuft. Aber im Fahralltag sonst normalerweise problemlos mit diesem Laptop spielbar.

Da ich an Videospielen besonders auch die Grafik liebe, drehe ich die auch immer so hoch wie möglich (also die Texturen und so), und lebe da lieber an der Ruckelgrenze anstelle mit hohen Frame-raten ein für mich schon unansehnliches Wischi-Waschi oder pixeliges Bild mit Kanten zu haben. Darum sind bei mir auch alle Einstellungen soweit auf Maximum gedreht soweit das möglich ist (Mehr als 8x MSAA ist bei dieser Laptopgrafikkarte aber nicht drin), nur die Tiefenschärfe (eigentlich ja eher ne Unschärfe oft) und Adaptive Bloom habe ich aus, weil mich diese Dinge optisch nicht ansprechen, mir ein Bild liefern was weiter von der Wirklichkeit weg ist als ohne. Als Besonderheit habe ich bei der Grafikkarte noch die Texturenfilterung auf 16x gedreht, was die 8x im Spiel überschreibt, dadurch sieht das Spiel bei mir noch mal besser aus als mit den eigentlichen Spieleinstellungen rauszuholen wäre, weil zum Beispiel die Straßenmarkierungen und auch andere Texturen in der Ferne noch überwiegend ordentlich und scharf dargestellt werden, und nicht schon wie bei 8x unscharf und "ausgefranst". Des weiteren werden auch Gleise mit 16x weiter scharf und schön dargestellt gegenüber 8x, und auch manche Bahnhofsdächer sehen so von vorne bis hinten schick aus, während sie mit 8x nach ein paar Metern ins unscharfe übergehen.

Mit freundlichen Grüßen - Rolf Schreiter

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Rolf Schreiter« (29. März 2014, 13:10)


Schotterman

Bahnhofsmitarbeiter

Wohnort: Dornstadt

  • Nachricht senden

3

Freitag, 4. April 2014, 19:01

Aaaaalsoo,

i7-3770K 3,50 Ghz
8 GB RAM
nVidia GTX 560
Windows 7 64Bit
Für RW 128 GB SSD

Gruss

4

Dienstag, 8. April 2014, 13:56

AMD Phenom II X4 960T
12 GB RAM
nVidia GTX 660 OC
Win 8.0Pro 64-Bit
Für OS u. RW Samsung 830 SSD

Max Croon

unregistriert

5

Mittwoch, 21. Mai 2014, 15:42

AMD FX8320
16GB Ram
Radeon R9 290x Tri-X
Windows 7 x64
Seagate Barracuda

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Max Croon« (13. Januar 2015, 14:54) aus folgendem Grund: Neue Hardware


6

Mittwoch, 11. Juni 2014, 17:00

Mein Rechenknecht ist folgendermaßen ausgestattet:

I7 4770k
32 GB Ram
Nvidia GTX 770 4GB
Ubuntu / Win 7 Ultimate
SSD´s

Beste Grüße und viel Spaß im System

Wohnort: Nürnberg

Beruf: fertiger Lokführer, TX Logistik AG

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 18. Juni 2014, 19:11

Hallo zusammen,

mein großer PC ist ein Intel Core i5 3550 mit 4x 3,30 Ghz, 8 GB DDR3-1866 Mhz, einer GeForce GTX 570 und einer SSD-Festplatte.
Mein Laptop besteht aus einem Core i7 mit 4x 2,60 Ghz, 8 GB DDR3-1333 Mhz und einer ATI HD 8750 mit 4 GB Speicher.

Viele Grüße
Stephan
Mit freundlichen Grüßen
Stephan Krämer

PTP 2 mit fast allen Addons
Railworks (TS2014) mit ungefähr 30 Addons aller möglicher Hersteller
mein Youtubeaccount: goldenarrowde

Michael Grützmacher

Bahnhofsmitarbeiter

Wohnort: Hamburg

Beruf: Sicherheitskraft / Hundeführer

  • Nachricht senden

8

Sonntag, 24. August 2014, 21:52

Hallo

Mein Hauptrechner ist in moment ausgefallen .Bin in moment auf Laptop oder auch Notebook .

4 x 2,4 GHZ , 8 GB RAM , 1erste Festpl. SSD , 2te Festplatte SATA , NVIDEA GEFORCE Grafik GTX 880M 4GB

Anschaffung Mai 2014 Preis zu hoch .

TS 14 sowie PTP2 laufen gut .PTP 2 mit allen Add one´s und updates .

Gruß

Michael


9

Samstag, 20. September 2014, 14:37

Hallo,

ich nutze einen PC mit:

CPU: Intel Core i7 2700K mit 4,5 Ghz (übertaktet)

GPU: AMD Radeon 7970 (3 GB VRAM)

RAM: 8 GB mit 2133 Mhz (2x4 GB)

Mainboard: Biostar TP67XE

Win 8.1 64 bit

SSDs: Samsung 840 Pro (für Spiele), Crucial C300 für Windows

Viele Grüße

Arne

Michael Grützmacher

Bahnhofsmitarbeiter

Wohnort: Hamburg

Beruf: Sicherheitskraft / Hundeführer

  • Nachricht senden

10

Donnerstag, 4. Dezember 2014, 03:01

Hallo

Nun habe Ich einen Neuen Hauptrechner

i 7 CPU Intel 4x4 GHZ

Grafikkarte 970 mit 2x 4 GB VRAM SLI

16 GB Ram DDR 3

500 SSD 2 TB Sata

DVD/Blue Ray DVD + Brenner

WIN PRO 8.1 64 bit