Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: vizzart Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Samstag, 29. März 2014, 11:32

[Gelöst] Vogelsbergbahn Probleme

Hallo ich habe folgendes Problem bei der Strecke Vogelsbergbahn bei einem Teil der Zuge (PT-FGI-RE25312) erhalte ich zB. folgende Meldung:
Form konnte nicht geladen werden. NR160_Q4t_m04st.s oder DB/DB3_a1tPnt10dRgt.s andere Zuge der Strecke laufen da gegen ohne Probleme.
Wie kann ich diese Fehler beheben oder wo liegt das Problem??? für eine kurze Rückmeldung wäre ich sehr dankbar.

MFG
Blitzschnell

2

Samstag, 29. März 2014, 11:47

Hallo,

nutzt du die mitgelieferte Verknüpfung? (mem:512)

Gruß Felix

3

Samstag, 29. März 2014, 16:29

Vogelsbergbahn Probleme

Sorry das sagt mir leider nichts da ich den Artikel hier im Shop gekauft habe (RAGFDB) so wie er war aufgespielt habe. Einige Aufgaben und Züge laufen ja auch normal zb. DB 50 (1) mit Fehlermeldung DB 50 (2) ohne.
Die Fehlermeldungen ändern sich bei der gleichen Aufgabe immer wieder.

MFG
Blitzschnell

Jean-Marc Sippel

unregistriert

4

Samstag, 29. März 2014, 18:18

Ja, dir fehlen ein paar DB-Tracks-Shapes. Hatte ich auch.
Du fügst aus einer anderen DB-Tracks Strecke alle dort befindlichen Gleisshapes in die Vogelsbergbahn ein, dann geht es.

Gruß,

Jean-Marc

5

Samstag, 29. März 2014, 19:34

Vogelsbergbahn Probleme

Hallo Jean-Marc,
ich habe nur diese eine Strecke bisher gekauft auser der CD also mit anderen Worten das gekaufte Produkt ist fehlerhaft sehe ich das richtig oder bringt es etwas wenn ich die Datei nochmals runderlade???

MFG
Blitzschnell

Jean-Marc Sippel

unregistriert

6

Sonntag, 30. März 2014, 09:27

Hallo Blitzschnell,

Also ich würde jetzt nicht unbedingt die volle Schuld auf Vizzart schieben, es ist aber leider so, dass bei den DB-Tracks-Strecken immer einige Shapes fehlen, die die DB-Tracks benötigen. Woran das jetzt liegt, kann ich auch nicht sagen, ob es ein Verpackungsfehler oder etwas anderes ist. Ist mir nur bei bislang allen Strecken aufgefallen, die DB-Tracks haben und von Vizzart sind und ich besitze. Ich könnte dir da einen kleinen Trick empfehlen: Lade dir eine Freewarestrecke, die DB-Tracks enthält (z.B. den Wupperexpress 12) herunter und kopiere aus diesem Ordner die fehlenden Shapes in die Vogelsbergbahn. So hatte ich das auch gemacht, nur hatte ich eine andere Strecke. Und im WE12 sind auch alle dabei, zumindest hatte ich da keine Fehlermeldungen bekommen. Für den WE12 benötigst du allerdings X-Tracks, New-Roads und den BIN. Die Sachen kannst du dir alle bei The Train runterladen, dauert nur etwas.

Aber mal eine Frage noch: Wolfgang, ich hatte in deinem Desktop-Thread gesehen, dass du den MSTS noch auf der Platte hast. Kannst du vielleicht mal gucken, ob bei dir die Shapes auch fehlen bei der Vogelsbergbahn? Dann könnte man die vielleicht mit einem Update noch nachreichen. Hatte nämlich dasselbe Problem und auch noch bei anderen DB-Tracks-Strecken (PT6D, 11D, 12D, 14D, 17). Sind auch alle, die ich an DB-Tracks von euch habe. Wäre nett :)

Gruß,

Jean-Marc

7

Sonntag, 30. März 2014, 10:50

Hallo Jean-Marc,
danke für die Info ich habe versucht die Strecke WuEx12 runder zuladen nur bei einer Ladezeit von 17,55 Std. habe ich das ganze sehr schnell wieder verworfen da kann etwas nicht stimmen bei der Geschichte.
Der Rest wie "X-Tracks, New-Roads und den BIN" sind für mich leider Bömische Dörfer die Schuld für die Fehler sehe ich schon bei Vizzart denn ich habe ja auch den Artikel mit echten Euros bezahlt und nicht mit etwas Falschgeld dazwischen.
Folglich erwarte ich auch eine Ware die Fehlerfrei ist wenn der Fehler schon bekannt ist warum wird dann eine Strecke weiterhin mit diesen Fehlern verkauft???? Das das nicht dein Problem ist ist schon klar Du hast ja nur versucht zu helfen.
Nochmals besten Danke für deine Info und Mühe ich werde mich an den Verkäufer wenden und eine Nachbesserung einfordern.

MFG
Blitzschnell

8

Sonntag, 30. März 2014, 12:37

Hallo,
Die Fehlermeldungen ändern sich bei der gleichen Aufgabe immer wieder.
Wenn wirklich shapes fehlen, warum hat Blitzschnell dann das beschriebene Phänomen? Wenn shapes fehlen, müssten es doch wohl immer die gleichen sein.
Die von Blitzschnell beschriebene Situation ist für mich ein klares Speicherproblem.

Daher nochmal die Frage an Blitzschnell:
WIE startest du die Strecke?
WO klickst du drauf, damit der Train Simulator startet?
Welche Programme laufen bei dir, während der MSTS in Betrieb ist?

MfG
Michael Zelm
vizzart Objekt- und Streckenbau

9

Sonntag, 30. März 2014, 13:54

Hallo Herr Zelm,
(bitte nicht den Kd. als unterbelichet hinstellen) worauf soll ich den klicken??? ausser den Button von MSTS und dann wie geht es wohl weiter was meinen Sie??? Strecke auswählen und schon sind Sie bei der Vogelsbergstrecke, es laufen keine anderen Programme im Hintergrund.
Sicher haben Sie den obigen Beitrag von"Jean-Marc Sippel" gelesen oder???
Ich habe die Strecke mehrmals von Ihrer Webseite geladen immer das gleiche sowohl mit Win 7 64bit wie auch auf einem anderen Rechner mit XP also kein Speicherproblem sondern eine Softwareproblem.
Herr Zelm wenn die Software Fehler hat stellen Sie doch einfach ein Update zur Verfügung und die Sache hat sich ohne großen Streit oder sonstigen Ärger und ich bleibe weiterhin Kd. in Ihrem Haus.

Rolf Schreiter

Oberlokführer

Wohnort: Annaberg-Buchholz

  • Nachricht senden

10

Sonntag, 30. März 2014, 14:03

Herr Zelm wollte nur wissen, ob Sie den MSTS auch so starten, dass er einwandfrei alle Anforderungen erfüllen kann (um eben andere Fehler wie Software-Fehler oder quasi Produktionsfehler die an der Firma liegen könnten auch ausschließen zu können).
Und so wie es aussieht, haben Sie den MSTS einfach installiert, starten ihn aber nicht zum Beispiel über eine "mem:512-Verknüpfung" (oder höher, die der MSTS bei den neueren und besseren Addons aber auf jeden Fall benötigt um genügend Arbeitsspeicher vom System zugewiesen zu bekommen), weshalb es dann zu solchen Fehlern kommen kann, auch wenn das Produkt seitens der Firma einwandfrei ausgeliefert wurde.
Und nur das auch wollte der Herr Zelm feststellen.
Mit freundlichen Grüßen - Rolf Schreiter

11

Sonntag, 30. März 2014, 15:15

nein ganz einfach so wie die CD gekommen ist so wurde es auch aufgespielt nur das war leider aus der Frage von Herrn Zelm nicht zu entnehmen was er meinte.

Jens- Peter Fey

unregistriert

12

Sonntag, 30. März 2014, 15:26

(bitte nicht den Kd. als unterbelichet hinstellen) worauf soll ich den klicken???


Das hat hier auch keiner gemacht, nicht mal angedeutet :)
Hier ist nix vorgefallen, was ein negatives Verhalten uns gegenüber rechtfertigt.


Ich habe die Strecke mehrmals von Ihrer Webseite geladen immer das gleiche sowohl mit Win 7 64bit wie auch auf einem anderen Rechner mit XP also kein Speicherproblem sondern eine Softwareproblem.


Rolf hat es schon (so denke ich) verständlich geschrieben.

Heutzutage benötigt der MSTS einfach mehr Speicher, als damals noch, als er in seinem "Urzustand" auf den Markt kam.
Deshalb musste man den Speicher, welchen sich der MSTS dann nimmt, erhöhen.

Bei mir tauchte diese Verknüpfung immer automatisch nach der Installation von Strecken oder Updates auf.
Diese muss man dann benutzen und der MSTS nutzt folglich mehr Ressourcen deines Computers.

Ob man diese Verknüpfung irgendwo downloaden kann (und seinem PC gegenüber anpassen muss) oder wie man sie ggf. selbst erstellt, müsste sich per Suchmaschine garantiert finden lassen.

Rolf Schreiter

Oberlokführer

Wohnort: Annaberg-Buchholz

  • Nachricht senden

13

Sonntag, 30. März 2014, 15:27

@ Blitzschnell:

Richtig. Aber das hätte er dann aus Deiner Antwort abgeleitet, so wie ich nun, da ich ihm zuvor gekommen bin.
Ich will ihm da auch nicht weiter drin herumrühren, aber ich vermute mal er wird Dir dann als nächstes empfehlen den MSTS über eine eigens angelegte Verknüpfung mit diesem MEM Befehl zu starten, weil das eine große Verbesserung darstellt, und dadurch auch schon eine Menge Probleme behoben werden scheinbar.
Anleitungen gibts dazu ne Menge im Internet, kann ich Dir notfalls aber auch geben, auch wenn der MSTS normal nicht mein Gebiet ist.
Wichtig wäre in diesem Zusammenhang zu wissen, wie viel Arbeitsspeicher (Größe in GB) in Deinem System verbaut und erkannt werden vom Betriebssystem, und auch welches Betriebssystem (unterschieden auch zwischen 32 bit und 64 bit Variante) Du genau nutzt.

Ansonsten hat Jens- Peter, der mir grad etwas zuvorgekommen ist beim Beantworten, schon noch mal geschrieben warum und wieso.
Mit freundlichen Grüßen - Rolf Schreiter

Jean-Marc Sippel

unregistriert

14

Sonntag, 30. März 2014, 16:14

Hallo Blitzschnell,

um die Möglichkeit eines Speicherproblems vollständig auszuschließen, mach bitte folgendes: Gehe auf den Train Simulator und mach einen Rechtsklick und öffne die Eigenschaften. Dort siehst du unter dem Reiter "Verknüpfung" einen Punkt "Ziel" und daneben ein Textfeld. In dieses Feld schreibst du bitte hinter train.exe folgenden Befehl: "-mem:2048". Beachte, dass zwischen das e und das - ein Leerzeichen musst. Der mem-Befehl gibt dem TS mehr Speicherleistung und sollte maximal 4GB (also 4086) oder die Hälfte des bei deinem Rechner befindlichen Arbeitsspeichers betragen. Also wenn du zum Beispiel 4GB Ram hast, solltest du dem TS maximal 2GB davon geben, damit er auch noch stabil läuft, also schreibst du dann 2048 hinter den mem-Befehl. Wenn der Fehler dann immer noch auftritt, sind speicherbedingte Fehler ausgeschlossen ;)

Gruß,
Jean-Marc

15

Sonntag, 30. März 2014, 17:34

sorry Ihr Experten hier ich kann euch was über Ersatzteile f. Haushaltsgeräte erzählen da bin ich den meisten hier wohl auch überlegen aber das löst das Problem nicht.
Ich habe schon verstanden das man den mem ändern muß will ich auch gerne ändern nur wo ist diese train.exe auf meinem Rechner habe ich diese noch nicht gefunden ist diese auf der CD????
Herr Fey bitte nicht jedes Wort auf die Goldwaage legen man muß auch mal einen Bums ab können und vertragen ich jedenfalls vertrage einiges ohne das man gleich meint die Welt geht unter.
Also Hart aber Herzlich ohne nachtragend zu sein ok????

Wolfgang Wagner

unregistriert

16

Sonntag, 30. März 2014, 18:17

Ruhe bewahren bitte.
Hier wird zum Teil aneinander vorbei geredet.

Niemanden wird hier mangelnde Intelligenz unterstellt und auch keine Aussagen auf die Goldwaage gelegt.
Also bitte die Herren. ;)

Schaue mal im Windows Startmenü, ob Du folgende Verknüpfung unter ProTrain findest. "Mem" oder "DB-Tracks".
Damit das Addon starten.

Ich selber habe das Addon jetzt gerade nicht auf dem Rechner.

Falls es die Verknüpfung "Mem" für das Addon nicht gibt, kann man das manuell selber nachtragen.
Eine Anleitung von mir dazu liegt hier in der Anlage.

Viele Grüße,
Wolfgang
»Wolfgang Wagner« hat folgendes Bild angehängt:
  • DBT.jpg
»Wolfgang Wagner« hat folgende Datei angehängt:

17

Sonntag, 30. März 2014, 18:20

So ich habe endlich nach Std. den richtigen Pfad gefunden nochmals danke für alle die versucht haben zuhelfen.
Ich möchte auch ausdrücklich darauf hinweisen das die Vogelsbergstrecke keinen Fehler von Seiten des Verkäufers aufweist. Nur sollte man der Strecke oder den Strecken eine PDF Datei beifügen in der das Problem erklärt wird und wie man abhilfe schaffen kann.

Hallo Herr Wagner das Problem lag ganz einfach unter der Destop Verknüppfung

dieser Eintrag mußte geändert werden

"C:\Program Files (x86)\Microsoft Games\Train Simulator\launcher.exe" -rungame (alt) in

"C:\Program Files (x86)\Microsoft Games\Train Simulator\train.exe" /mem:2048 (neu)

aber da muß man erst einmal drauf kommen.

MFG
Blitzschnell

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Blitzschnell« (30. März 2014, 18:25)


Wolfgang Wagner

unregistriert

18

Sonntag, 30. März 2014, 18:59

Zitat

aber da muß man erst einmal drauf kommen.


Dafür sind wir ja da, um so gut zu helfen wie wir können.
Dennoch können wir nicht immer erahnen, was auf dem einzelnen PC der User passiert.
Ich betrachte das Thema dann mal als gelöst. :)

Viele Grüße,
Wolfgang

19

Sonntag, 30. März 2014, 19:08

so ist es

schönen Abend noch allen

MFG
Blitzschnell

Rolf Schreiter

Oberlokführer

Wohnort: Annaberg-Buchholz

  • Nachricht senden

20

Sonntag, 30. März 2014, 19:22

Gleichfalls.
Mit freundlichen Grüßen - Rolf Schreiter

Social Bookmarks