Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: vizzart Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Panzermann

Lokführer

  • »Panzermann« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: zu Hause

Beruf: alles mögliche

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 9. April 2014, 12:05

[ Gelöst ] Ich habe Probleme mit dem Content Manager.

Moin...
Wegen der Fehlerberichtigung im Content Manager für die Objekte im PTP2 habe ich eine Frage zum Tuturial http://www.bluesky-interactive.com/forum…d&threadID=8588Im Thread wird beschrieben,wie man die Fehler beseitigt.In meinem Falle sind es die Cabs vom ICE 3 und noch ein paar andere Elektroloks,die nicht funktionieren.Sie haben diese Zahlen in rot DIAG 01 u.s.w. auf den Instrumenten stehen.
Ich habe den Contentmanagerr V3.3 aus diesem Spiel


...so sieht mein CM aus!


Nun kann ich einige Punkte nicht aufrufen,weil die im CM nicht oder anders benannt werden.Kann mir mal bitte einer ne Schritt für Schritt Anleitung dazu geben.
Besten Dank im Vorraus!!

Mfg Harry ;) ;)
Mein Hobby: Ferngelenkter Millitärmodellbau!

Rolf Schreiter

Oberlokführer

Wohnort: Annaberg-Buchholz

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 9. April 2014, 12:18

Hallo,

vielleicht kannst Du vorweg mal die Überschrift in etwas verständlicheres ändern. ("Content Manager!" ist wenig aussagekräftig, bessere wäre etwas in der Richtung wie "Ich komme mit dem Content Manager nicht klar" oder ähnliches).

Zu Deinem Problem.
So wie es aussieht, scheiterst Du derzeit daran die Suche im CM zu benutzen.
Die Suche hast Du ja schon aufgerufen, nun wählst Du als Suchart anstelle "KUID des Objekts" einfach als erstes "Fehlerhaft" aus, und schon läuft der Laden. ;)
Mit freundlichen Grüßen - Rolf Schreiter

Panzermann

Lokführer

  • »Panzermann« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: zu Hause

Beruf: alles mögliche

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 9. April 2014, 12:45

Registerkarte "Fehlende Abhängigkeiten" ????? Richtig ? ?(
Mein Hobby: Ferngelenkter Millitärmodellbau!

Rolf Schreiter

Oberlokführer

Wohnort: Annaberg-Buchholz

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 9. April 2014, 13:35

Nein, sondern:
Die Suche hast Du ja schon aufgerufen, nun wählst Du als Suchart anstelle "KUID des Objekts" einfach als erstes "Fehlerhaft" aus, und schon läuft der Laden.
Du hast ja die Suche schon aufgemacht (links in Deinem Bild), Du musst nur noch das entsprechende Suchkriterium auswählen dort.
Mit freundlichen Grüßen - Rolf Schreiter

5

Mittwoch, 9. April 2014, 14:20

Hallo Panzermann,

Dein Problem ist ein anderes, dein Cache ist voll. Den Content Manager benötigst du nicht.
Gehe mit deinem Datei Explorer im Windows in den Ordner, indem PTP 2 installiert ist.
Öffne dort UserData. Dann den Ordner Cache. Lösche den Inhalt.
Starte PTP 2 neu. Das laden dauert nun etwas länger, der Cache wird neu aufgebaut.
Nun solltest du "diag1" usw, nicht mehr sehen und fahren können. Tritt das Problem wieder auf, mache dies erneut.

Viele Grüsse, Matthias
Viele Grüße,

Matthias Gose

Rolf Schreiter

Oberlokführer

Wohnort: Annaberg-Buchholz

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 9. April 2014, 14:29

Richtig, stimmt Matthias! Bei mir ist scheinbar nach dem Umzug noch nicht das ganze Gehirn mit angekommen, so dass ich das übersehen habe. ;)
Mit freundlichen Grüßen - Rolf Schreiter

Panzermann

Lokführer

  • »Panzermann« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: zu Hause

Beruf: alles mögliche

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 9. April 2014, 15:41

Hallo Matthias!
:thumbup: :thumbup: ...na das ist doch mal ne Aussage!!!!!!
-------------
jaaaaa....soweit sogut,aber: sorry bin kein IT techniker!
Wie leert man so einen Cache? Im kontext Menue des Ordners,kann ich nicht den Inhalt des Ordners leeren.Und ganz löschen kann ich den Ordner ja nicht...oder wird er dann wieder neu eingebunden beim Spielestart! ;(

Mfg Harry
Mein Hobby: Ferngelenkter Millitärmodellbau!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Panzermann« (9. April 2014, 15:49)


Rolf Schreiter

Oberlokführer

Wohnort: Annaberg-Buchholz

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 9. April 2014, 15:49

Wir haben auch hier im Forum einen Patch, bzw. einen kleinen Fix, womit Du Dir in Zukunft dieses manuelle Löschen des Cache sparen kannst.
Mit freundlichen Grüßen - Rolf Schreiter

Panzermann

Lokführer

  • »Panzermann« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: zu Hause

Beruf: alles mögliche

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 9. April 2014, 15:57

Ich gehe mal davon aus,das ich das alles löschen muss...richtig? ?(

Mein Hobby: Ferngelenkter Millitärmodellbau!

Rolf Schreiter

Oberlokführer

Wohnort: Annaberg-Buchholz

  • Nachricht senden

10

Mittwoch, 9. April 2014, 16:02

Installier einfach entweder den Patch oder den Fix, dann wird der richtige Teil des Cache automatisch gelöscht.
Mit freundlichen Grüßen - Rolf Schreiter

Panzermann

Lokführer

  • »Panzermann« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: zu Hause

Beruf: alles mögliche

  • Nachricht senden

11

Mittwoch, 9. April 2014, 17:51

...sorry...tut mir leid...aber das Problem ist mit dem FIX nicht behoben worden.Immer wieder Absturz des Systems und diese Zahlen auf den Instrumenten.Ich werde wohl oder übel einen neuen Trainset(speziell ICE 3 und BR143) kaufen müssen und installieren müssen.Ich habe ja sehr das BS Windoof 8 in Verdacht,das er damit nicht oder nicht so ganz gut damit klarkommt.Vielleicht kommt ja mal bald ein Update auf Windoof 8 zum PTP2,da ja jetzt auch XP nicht mehr supportet wird. ;(
Dieses Bug müsste mal gefixt werden,von den Erstellern,für die nächsten Pogramme die noch folgen werden.(Strecken,Rollmaterial,Objeckte u.s.w.)Hoffe ich doch,denn ich finde PTP2 schon recht gut gemacht.Gut,so einiges kann man verbessern,und an TS 2014 kommt es allemal nicht an. :D
Aber : Eine Mischung zwischen beiden Trainsimus,....das wäre was,das hätte Stil!!!!!!!!!!!
Naja...kann man nichts machen....
...aber man muss dann halt Abstriche im jeweiligen Pogramm machen,leider!

Mfg Harry :rolleyes:
Mein Hobby: Ferngelenkter Millitärmodellbau!

Wolfgang Wagner

unregistriert

12

Mittwoch, 9. April 2014, 18:24

Hallo,

Zitat

Vielleicht kommt ja mal bald ein Update auf Windoof 8 zum PTP2,da ja jetzt auch XP nicht mehr supportet wird. ;(

Dieses Bug müsste mal gefixt werden,von den Erstellern,für die nächsten Pogramme die noch folgen werden.
Das ist eher unwahrscheinlich. Ein Update müsste dann von N3V/Auran oder Halycon kommen.
Vizzart selber hat nur den entsprechenden Content geliefert, die ganze PTP2 Architektur selber stammt von N3V, auf der Basis von Trainz 10.

Zitat

Ich werde wohl oder übel einen neuen Trainset(speziell ICE 3 und BR143) kaufen müssen und installieren müssen.
Davon rate ich ab.
Damit wirst Du das Problem nicht lösen und hast noch zusätzliche Kosten.

Das Problem liegt irgendwo bei Dir auf Deinem PC.
Das dieses Cache-Fix schon nicht anschlägt, spricht ja schon eine eigene Sprache.
Bisher hat das bei allen anderen Kunden zum Erfolg geführt.

Dazu gleich die nächste Frage.
Startest Du PTP2 auch wirklich über die Verknüpfung "PTP2 Addons starten" und nicht über die normale Verknüpfung "PTP2" ?
Das ist wichtig, ansonsten wird das Fix nicht ausgeführt.

Viele Grüße,
Wolfgang
»Wolfgang Wagner« hat folgendes Bild angehängt:
  • Start.jpg

Rolf Schreiter

Oberlokführer

Wohnort: Annaberg-Buchholz

  • Nachricht senden

13

Mittwoch, 9. April 2014, 19:20

So wie es aussieht, und wie Wolfgang schon richtig vermutet, liegt hier einfach ein Bedienfehler vor.
Dieser Bug wurde ja schon vom Hersteller (bzw. durch Vizzart/BSI) gefixt (habe ich Dir den Link zu 2 verschiedenen Möglichkeiten gegeben), und hängt in keinster Weise mit dem Betriebssystem zusammen.
Du könntest jetzt Dein Windows neu aufsetzen (was manche scheinbar gerne tun), Du könntest auch noch zig Addons kaufen, das Problem wäre damit nicht behoben!
Der einzige richtige Weg ist wie von Herr Gose beschrieben das Löschen des Cache, bzw. den Fix (oder gleich den Patch installieren), womit Du Dir die manuelle Löscharbeit die Herr Gose meinte sparen kannst.
Wir alle hatten quasi (leider) diese Problematik früher oder später, aber der Patch (wo der Fix inclusive ist) löst dieses Problem zu 100%.
Ich denke das schaffst auch Du!
Mit freundlichen Grüßen - Rolf Schreiter

Panzermann

Lokführer

  • »Panzermann« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: zu Hause

Beruf: alles mögliche

  • Nachricht senden

14

Mittwoch, 9. April 2014, 19:55

Zitat

Dazu gleich die nächste Frage.
Startest Du PTP2 auch wirklich über die Verknüpfung "PTP2 Addons starten" und nicht über die normale Verknüpfung "PTP2" ?
Das ist wichtig, ansonsten wird das Fix nicht ausgeführt.


....ja! Ich starte das Pogramm über die Verknüpfung,aber aus der Taskleiste herraus,da ich das hierhin verschoben habe.Ich hoffe ja das das keinen Abbruch tut und nicht relevant für mein Problem ist.
Oder sollte ich das Pogrammikon wieder auf den Desktop verschieben??? ?( ...um von dort aus zu starten.Kann ich mir aber nicht ganz vorstellen.Müsste ja auch aus der Taskleiste zu starten gehen.Geht ja auch ! ...sonst könnte ich die anderen Aufgaben garnicht fahren ... :rolleyes:
Mein Hobby: Ferngelenkter Millitärmodellbau!

Rolf Schreiter

Oberlokführer

Wohnort: Annaberg-Buchholz

  • Nachricht senden

15

Mittwoch, 9. April 2014, 20:07

Mit Verlaub, aber diese Verknüpfung, die durch den Patch/Fix angelegt wird, lässt sich (zumindest bei mir unter Windows 7 und 8.1) nicht auf die Taskleiste schieben.
Ich vermute mal, das ist noch die alte Verknüpfung, die die das Hauptprogramm damals erstellt hat, die sollst Du aber nicht nehmen, schon weil das Problem dadurch nicht behoben wird!
Und wie heißt Deine PTP 2 Verknüpfung noch mal genau?
Mit freundlichen Grüßen - Rolf Schreiter

16

Mittwoch, 9. April 2014, 20:18

Lösche mal den Content manuell. Möglicherweise reichen dem Fix die Rechte unter Windows acht nicht. Es muss danach definitiv eine Veränderung geben.
Viele Grüße,

Matthias Gose

Panzermann

Lokführer

  • »Panzermann« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: zu Hause

Beruf: alles mögliche

  • Nachricht senden

17

Mittwoch, 9. April 2014, 20:36

jau.....das BS W8 hat ja dieses spezielle Treiberproblem mit den Rechten(redustrable oder so ähnlich :rolleyes: ),wie Matthias eben angesprochen hatte.Ich glaube das hat damit was zu tuen.Dann muss ich das bevor ich installiere deaktivieren und danach wieder aktivieren....jaja Windoof 8 eben...
Ich habe eben nochmal den Patch installiert.Mal sehen wie sich jetzt der ICE 3 verhällt! :S :S
Bis gleich,ich teste mal... :D
Mein Hobby: Ferngelenkter Millitärmodellbau!

Panzermann

Lokführer

  • »Panzermann« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: zu Hause

Beruf: alles mögliche

  • Nachricht senden

18

Mittwoch, 9. April 2014, 20:48

:beten: :beten: :happy2: :happy2: :happy2: :bahn: :bahn: :bahn: :bahn: :bahn:

...huuuurrraaa....es funktioniert...ich kann ICE3 fahren ...alles geht astrein.Ich bedanke mich für alle Eure Hilfe!!!!!!

Lösung des Problems: Ich habe das PATCH installiert,und siehe da alles in Ordnung und die Bugs sind nun auch bei mir gefixt :thumbsup: :thumbsup:

Okay Jungs,bis denne

:::::Thema kann geschlossen werden ::::::::
Mein Hobby: Ferngelenkter Millitärmodellbau!

Wolfgang Wagner

unregistriert

19

Mittwoch, 9. April 2014, 20:55

Das freut uns, das wir helfen konnten. :)
Das Thema kennzeichne ich damit als erledigt.
Schließen werde ich das nicht, für den Fall das andere User ähnliche Probleme bekommen sollten.


Viele Grüße,
Wolfgang

Rolf Schreiter

Oberlokführer

Wohnort: Annaberg-Buchholz

  • Nachricht senden

20

Mittwoch, 9. April 2014, 20:58

Prima, dass es nun gelöst ist. ;)
Mit freundlichen Grüßen - Rolf Schreiter